Die Eis-Historie
Familiengeschichte
Album von De Lorenzo
Geschäftsdokumente
Eis Geräte
Eis-Messinstrumente
Eis-Handmarschine
Kataloge


Besucher seit Mai 2009
 

Hier sehen Sie Bilder von einer handbetriebenen Eismaschine um die 30er Jahre. Es handelt sich um ein Fabrikat der Firma Alexanderwerk mit der Artikelnr. 1352.

Der Außenkorpus besteht aus Holzbrettchen. Der Metalleinsatz besteht aus Spritzguß. Im Zwischenraum wurde Stangeneis eigefüllt und im Innenteil die Eisrohmasse eingefüllt. Dann wurde der Deckeckel fest verschlossen und mit der Handkurbel so lange gedreht, bis das Eis fertig war. Der Inhalt beträgt 2 Liter fertiges Eisvolumen.

Eismaschine, Handberieb1 (3).jpg
Eismaschine im zusammengebauten Zustand.
Eismaschine, Handberieb1 (1).jpg
Von oben betrachtet.
Eismaschine, Handberieb1 (2).jpg
Angehobene Handkurbel und der Zahnkranz vom Eiseinsatz.
Eismaschine, Handberieb1 (4).jpg
Handkurbel wurde abgenommen.
      Weiter
Top
delorenzo@arcor.de